Es ist ein Fehler aufgetreten und die Seite ist im Moment nicht erreichbar.

Es ist ein Fehler aufgetreten und die Seite ist im Moment nicht erreichbar.

Mercedes-Benz 300 SL, 24V | Fahrzeugangebote | Kienle Automobiltechnik GmbH - Restauration von Mercedes Benz Klassikern - 300SL, Flügeltürer und mehr
Ihre Anfrage
Sie haben Interesse an diesem Fahrzeug? Senden Sie uns ihre Anfrage.
Formular anzeigen
Suche
Hier können Sie gezielt nach einem bestimmten Fahrzeug suchen.

Suchbegriff:
Weitere Fahrzeuge aus dieser Kategorie
Kategorien

 

Unsere Leasingpartner:
PVA Leasing
Europa Leasing

Bodenseeklinkik Dr. Mang

Mercedes-Benz 300 SL, 24V

Beschreibung

Der Mercedes R129 ist ein Roadster, ein zweisitziger Sportwagen. Er wurde als Nachfolgemodell des R107 von 1989 bis 2001 produziert. Im Jahr 2001 wurde er durch den R230 abgelöst. Während der langen Bauzeit wurde die "Mercedes-Nomenklatur" geändert, sodass die frühen Exemplare als SL-Modell (mit hinten angestelltem SL, z.B. 300 SL) verkauft wurden. Ab 1993 wurden die Klassenbezeichungen eingeführt und der R129 wurde zur SL-Klasse (mit vorangestelltem SL, z.B. SL 500). Der R 129 nutzt bei eigenstänbdiger und kürzerer , jedoch aus Stabilitätsgründen nicht leichterer Karosserie im wesentlichen die Antriebstechnik der jeweils parallel gebauten S-Klasse (W220).Da die Bauzeit der SL-Modelle typischerweise (auch beim R129) deutlich länger reicht als die der entsprechenden Limousine. gab es auch beim R129 einen Modellübergang mit teilweisem Wechsel der Antriebstechnik.Hier war der Übergang von den klassischen Vierventil-Reihen-Sechszylindern zu den neuen Dreiventil-V6-Motoren, die wesentlich preiwerter zu produzieren und beim Frontaufprall sicherer sind, markant. Auch bei den Achtzylindern wurde von Vier-auf Drei-Ventiltechnik gewechselt. Beim R129 wurde zum ersten Mal ein automatischer Überrollbügel verwendet, der im Falle eines Überschlagesblitzschnell binnen 0,3 Sekunden ausfährt. Ein weiteres Sicherheitsfeature sind die A-Säulen, die für den Fall eines Überschlages weitgehend knicksicher sind Neu waren die Integralsitze, bei denen der Gurt und die Kopfstützen in den Sitz integriert sind. Sie bieten deutlich besseren Seitenhalt als die bis dahin verwendeten Sitze. Zum Lieferumfang des Fahrzeugs gehört ein Hardtop, welches im Winterbetrieb statt des Stoffdachses empfohlen wird.

Zustand

Dieses Fahrzeug befindet sich in Zustand 2 - 3, ein entsprechendes Wertgutachten liegt vor. Der Wagen ist technisch und optisch in einem guten Zustand. Diverse Unterlagen sind vorhanden.

Extras

Klimaautomatik, Sitzheizung, Windschott, elektr. Fensterheber, elektr. Sitzverstellung, Airbag, Hardtop, Tempomat, DB Leichtmetallfelgen, Radio Clarion mit CD.

Technische Daten

Fahrzeugnummer: 305
Typenbezeichnung: R129
Farbe: almandinrot – metallic (DB 521)
Interieur: Leder schwarz (DB271) / Verdeck schwarz
Baujahr: 1992
Tachostand: 206.475 km
Motor: Sechszylinder Reihenmotor
Getriebe: 5-Gang Automatik
Hubraum: 2960 ccm
Zylinder: 6
Leistung: 231 PS / 170 KW
Gebaute Stückzahl: 39.004
Herstellungszeitraum: von 1989 bis 1993

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Weitere Informationen zu diesem Modell/Typ finden Sie auch auf Wikipedia

Bilder


Bild anklicken für größere Ansicht

Sie haben Interesse an diesem Fahrzeug? Hier können Sie eine Anfrage an uns stellen.

 
Kienle Automobiltechnik GmbH - Max-Planck-Straße 4 - D-71254 Heimerdingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Login | Powered by IRe.CMS